Was muss ich beachten?

Als Tutoriumsleiter_in:

Die Kosten von Ausbildungsseminaren werden nur übernommen, wenn die jeweilige Projektgruppe nach erfolgter Ausbildung auch entsprechende Tutorien anbietet. Für die Abrechnung dürfen nur die auf dieser Website bereitgestellten Abrechnungsformulare verwendet werden. Honorarnoten und Hotelrechnungen (immer unter Angabe der Etut Nummer) sollen direkt an die ÖH gesandt werden, falls diese Rechnungen vorgestreckt werden, ist dies der ÖH mitzuteilen und die Überweisung nachzuweisen (Kontoauszug, Bankbestätigung, o.ä.).
Fahrtkosten und Materialkosten können nur gesammelt durch die Projektleitung abgerechnet werden. Die Refundierung erfolgt ebenfalls gesammelt an die Projektleitung. Die Abrechnung (mit sämtlichen Originalbelegen und nötigen Unterschriften) muss bis spätestens 15. Dezember des Jahres bei der ÖH eingereicht werden.

Rechnungsanschrift

Als Rechnungsanschrift, vor allem bei der Unterkunft, ist es zwingend notwendig folgendes anzugeben (Der Text in Rot ist durch die eigene Projektnummer zu ersetzen):

Österreichische Hochschüler_innenschaft
Tutorium XX/20XX
Taubstummengasse 7-9
1040 Wien
ÖSTERREICH

Als Trainer_in:

Bitte die Werkverträge und Honorarnoten unter Angabe der Etut Nummer bis spätestens 15. Dezember des Jahres bei der ÖH einreichen.