Edith Renöckl-Dobnik

Zu meiner Ausbildung und meinem Werdegang:

Nach meinem studienbedingten Wechsel von Linz nach Graz ist mir schnell klar geworden, dass ich meine Interessen als Studierendenvertreterin an der TU Graz (4 Jahre in der Universitätsvertretung, Referentin für Interne Organisation und Geschäftsführung, Senat, diverse Ausschüsse und Arbeitskreise, Bundesvertretung usw.) und im Unabhängigen Tutoriumsprojekt (4 Jahre Tutorin und 2 Jahre Projektleiterin) perfekt ausleben kann. Während dieser Zeit als Studierendenvertreterin habe ich an einer Vielzahl an Seminaren, Workshops und Kongressen teilgenommen und diese auch (mit-)organisiert.

Ganz allgemein kann man zu mir sagen, dass mich ehrenamtliche Tätigkeiten schon „seit immer“ begleiten; ich hab mich schon als Übungsleiterin, Schiedsrichterin (Volleyball) und als Leiterin bei den Pfadfinderinnen und Pfadfindern früh ausgetobt. Nach meiner ÖH-Tätigkeit war ich auch als Obfrau des Grazer Universitätschores tätig.

Meine Ausbildung zur Trainerin habe ich im Rahmen des TuBoku 2012 (gemeinsamer TrainerInnen-Lehrgang der TU Graz und der Boku Wien) absolviert, ich bin auch zertifizierte Fachtrainerin nach ISO 17024.

Ich habe mein Studium der Technischen Chemie mit Schwerpunkt Analytische Chemie und Lebensmittelchemie (TU Graz) 2011 erfolgreich beendet und bin seitdem – sozusagen als Brotberuf – im Qualitätsmanagement eines mittelständischen Pharmaunternehmens tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit konzentriere ich mich auf Lieferantenqualifizierung, GMP-Audits und Abweichungs-und CAPA-Management.

Zu meinen Trainings:

Ich liebe es originelle und maßgeschneiderte Methoden für meine Trainings zu entwickeln. Dadurch kann ich das Seminar für die jeweilige Gruppe maßschneidern und je nach Bedarf ziel- und projekt- bzw. prozessorientiert gestalten. Ich bin immer wieder begeistert, welche Kraft und Energie in der Arbeit mit Gruppen entstehen kann. Mein Fokus liegt darauf, euch als Gruppe und/oder als Individuen einen Rahmen zu geben in dem Potential zur Erarbeitung eurer Anliegen entstehen kann. Ich stelle mich gerne Herausforderungen und probiere fast alles aus. Überhaupt sind Begeisterung und Spaß ganz wichtige Eigenschaften, die mich als Mensch und Trainerin gut beschreiben, gleichzeitig gelingt es mir, das Ziel aber nicht aus den Augen zu verlieren.

Es ist mir sehr wichtig, dass in meinen Trainings die Möglichkeit besteht, etwas auszuprobieren. Gleichzeitig möchte ich immer erklären, welcher theoretische Idee oder welches Modell hinter den von mir gewählten Methoden steckt – ihr geht also immer so aus dem Training, dass ihr wisst, warum welche Übung stattgefunden hat.

Schwerpunkte:

Moderation, Teambuilding, Teamleitung, Verhandlung, Tutorium, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Interne Organisation

Referenzen:

Vertretungswerkstätten der ÖH BV („VeWe“): 03/2013, 11/2013, 11/2015, 11/2016 (Verhandeln in Gremien); Grundlagen-Workshops für die HTU Graz 2013 und ÖH der KFU Graz 2014, STV-Seminare, Seminare im Rahmen des Tutoriumsprojektes, laufend Trainings und Schulungen im Rahmen meiner hauptberuflichen Tätigkeit

Kontaktdaten:

Edith Renöckl-Dobnik

edith.renoeckl@gmx.at

0699 17130281